Julia Badeda ist Nordrheinmeisterin der Schülerinnen

Nordrheinmeisterschaften der Schüler und Schülerinnen

25.06.2000, Essen

Jürgen Dannenberg

Bei den Nordrheinmeisterschaften der Schüler und Schülerinnen in Essen konnten die Leichtathleten der ASG Elsdorf trotz starker Regenfälle ausgezeichnete Ergebnisse erzielen.

Zwei Aktive der ASG Elsdorf qualifizierten sich für diese Meisterschaften.

Marcel Schiffer ging als erster an den Start. Im Speerwurf der männlichen Jugend B gelang ihm mit einer Weite von 48,28 m ein neuer Vereinsrekord und der 7. Platz. Über 400 m blieb er mit 54,18 sec. weit hinter seinen Möglichkeiten und belegte Platz acht.

Sandra Banten, die sich bereits für die Deutschen Jugendmeisterschaften in Dresden qualifiziert hat, konnte den Wettkampf dagegen ruhig angehen. Nach anfänglichen technischen Schwierigkeiten fand sie ihren Rhythmus und kam mit einer Weite von 40,47 m auf den zweiten Platz. Die Nordrhein B-Jugendvizemeisterin wurde im Anschluss an diesen Wettkampf vom zuständigen Disziplintrainer als Belohnung zu einem Speerwurf-Lehrgang in den Schwarzwald eingeladen.