Marcel Schiffer mit neuer Bestleistung

Nordrhein-Jugendmeisterschaften

08. - 09.06.2002

Krefeld - Uerdingen

Jürgen Dannenberg

Bei den Nordrheinmeisterschaften der Jugend in Krefeld konnten die Leichtathleten der ASG Elsdorf mit guten Ergebnissen aufwarten.

Im Speerwurf der weiblichen Jugend A gelang Sandra Banten mit 41,70 m der Gewinn der Silbermedaille. Für die in 3 Wochen in Mönchengladbach stattfindenden Deutschen Jugendmeisterschaften scheint Sandra gut gerüstet zu sein.

In der männlichen Jugend A übersprang Marcel Schiffer die Höhe von 1,86 m und landete damit auf dem Bronzeplatz. Im Speerwurf hatte er eine hervorragende Serie, die er mit der persönlichen Bestleistung von 53,68 m krönte. Leider belegte er damit nur den undankbaren 4. Platz, hat sich aber für die im Juli stattfindenden Westdeutschen Juniorenmeisterschaften qualifiziert. Zusätzlich startete Marcel im 400 m - Lauf und konnte nach einem beherzten Rennen mit 51,88 sec den 9. Platz belegen.

Julia Badeda startete in der weiblichen Jugend B in 3 Wurfdisziplinen. Durch eine schmerzhafte Knieverletzung in der Wettkampfvorbereitung stark gehandikapt, belegte sie im Kugelstoß mit 10,42 m einen guten 6. Platz. Im Diskuswurf wurde sie mit 28,17 m 11., während sie im Speerwurf mit 31,17 m als 10. den Endkampf um 4 cm verpasste.

Insgesamt sind die erzielten Ergebnisse der ASG Athleten eine gute Grundlage für weitere Leistungssteigerungen in dieser Saison.