Kreis-Hallenmeisterschaften

Schüler/Innen A, Jugend A, B und Männer / Frauen

Leichtathletik-Halle Sporthochschule Köln

08.01.2000

Am vergangenen Wochenende fanden in Köln die Kreishallenmeisterschaften der Leichtathleten des LVN-Kreises Köln statt. Die ASG Elsdorf belegte zwei erste und zahlreiche zweite Plätze.

Der Neuzugang Marcel Schiffer gewann trotz Wadenverletzung mit 1,80 m den Hochsprung der männlichen Jugend B. Im Kugelstoßen steigerte er seine Bestleistung um fast einen Meter und belegte mit 12,62 m einen guten zweiten Platz. Auch über 60 m steigerte er seine Bestmarke um zwei Zehntel und kam mit 7,55 sec. über 60 m auf Platz zwei. Damit war er der erfolgreichste Medaillen- und Plätzesammler der Elsdorfer.

Julia Badeda absolvierte ein glänzendes Hallendebüt. Sie steigerte ebenfalls ihre Leistung um mehr als einen Meter und wurde mit 9,92 m souverän Kreismeisterin im Kugelstoßen der Schülerinnen A (W 14).

Sandra Banten, Trainingsgefährtin von Julia Badeda, belegte mit 10,04 m einen zweiten Platz im Kugelstoßen der weiblichen Jugend B.

Isabelle Conrad sprintete über 60 m bei den Schülerinnen A (W 14) starke 8,67 sec. und konnte sich den Vizetitel sichern. Jonathan Reece kam mit seiner Leistung von 8,75 sec. über 60 m in den A-Endlauf der Schüler A (M 14) und belegte dort einen guten dritten Platz.

Die Elsdorfer Trainer waren überaus erfreut über die starken Leistungen ihrer Athleten.