ASG Elsdorfs Leichtathleten mit Bestleistungen

Sandra Banten qualifiziert sich für Deutsche Jugendmeisterschaften

Schüler- und Jugendsportfest, Dortmund

04.06.2000

Kreiseinzelmeisterschaften, Schüler/innen B,C, Köln

03.06.2000

Die Leichtathleten der ASG Elsdorf stellten bei Sportfesten in Köln und Dortmund neue Bestleistungen auf.

Das erfreulichste Ergebnis aus Elsdorfer Sicht erzielte Sandra Banten (weibliche Jugend B, W 17) bei einem Sportfest in Dortmund. Nach einigen Anläufen gelang ihr im Speerwurf mit einer Siegesweite von 42,09 m die Qualifikation (Quali: 41,00 m) für die Deutschen Jugendmeisterschaften, die vom 14.07. - 16.07. in Dresden stattfinden.

Marcel Schiffer (männliche Jugend B) begab sich in Köln über 400 m auf die Strecke. Bei seinem allerersten Wettkampf über diese Strecke belegte er mit 53,54 sec. den zweiten Platz. „Wenn man bedenkt, dass Marcel dieses Rennen ohne spezielles Training für diese Strecke gelaufen ist, dann muss man diese Leistung schon hoch einschätzen", so der verantwortliche Trainer von Marcel Schiffer. Zudem fehlt Marcel nur eine Sekunde auf dieser Strecke, um sich für die Deutschen Jugendmeisterschaften, die in diesem Jahr in Dresden stattfinden, zu qualifizieren.

Bei den Kreismeisterschaften der Schülerinnen B und C am vergangenen Wochenende in Köln-Worringen machte ein anderes Nachwuchstalent auf sich aufmerksam. Chantal Conrad (Schülerinnen B, W 13) ging über 75 m an den Start. Im Vorlauf stellte sie mit 10,48 sec. eine phantastische neue Bestzeit auf. Ihre alte Bestmarke verbesserte sie dabei gleich um fast vier Zehntel. Mit der drittbesten Vorleistung stellte sie sich dann dem sehr starken Endlauffeld über 75 m. Auch hier lief sie wieder ein gutes Rennen und konnte, wenn auch geringfügig, nochmals ihre Bestmarke nach oben schrauben. Mit 10,46 sec. belegte sie in einem äußerst starken Endlauffeld einen guten vierten Platz.

Julia Badeda (Schülerinnen A, W 14) bestätigte in Dortmund mit 10,24 m und einem Sieg im Kugelstossen nochmals ihre Qualitäten und guten Chancen für die in zwei Wochen stattfindenden Nordrhein - Schülermeisterschaften in Essen.

Jürgen Dannenberg, Trainer der Wurf und Stoßgruppe, war mit den Leistungen seiner Schützlinge sichtlich zufrieden.